Team

Tushima "Tammy" Goswami Rauch

Studiobesitzerin / Regular Teacher

Tammy wurde geboren in Kalkutta, Indien, und lebte mit ihrer Familie in New York City bis sie im Jahre 2008 nach Wien zog.

Im Frühjahr 2006 absolvierte sie - unter persönlicher und direkter Lehre von Bikram Choudhury - die Ausbildung zur zertifizierten Bikram Yoga Lehrerin.

Seitdem hat sie im International Headquarter's Studio in Los Angeles unterrichtet, in dem auch Bikram Choudhury selbst Unterricht erteilt.

Weiters hat sie in New York City, Chicago, Kentucky, San Diego sowie in Hamburg, Berlin und Wien unterrichtet.

Tammy war als Physiotherapeutin in New York City tätig und hat zahlreiche Patienten mit Sportverletzungen und Kinder mit Behinderungen behandelt.

Meine erste Bikram Yoga Klasse hatte ich im "Lower East Side" Studio in Manhattan. Ich wusste sofort, dass Bikram Yoga genau das Richtige für mich ist. Es war einfach anders und eine Herausforderung für mich. Daher habe ich es gleich geliebt, vor allem wie gut ich mich danach fühlte. Als Physiotherapeutin sah ich auch den medizinischen Nutzen einer regelmäßigen Praxis und habe es sofort all meinen Patienten als zusätzliche Therapie empfohlen. Sie haben alle davon profitiert und praktizieren Bikram Yoga bis heute! Bikram ist einfach so gut für Dich... es ist nicht nur eine Yogapraxis sondern vielmehr eine Lebenseinstellung für eine strahlende Gesundheit.
Tammy Rauch

Tammy Rauch
Petra Ried

Petra Ried

Petra Ried

Regular Teacher

ist in Wien geboren und pendelt zwischen Wien und der Toskana Österreichs (Burgenland) hin und her. Tanzen zählt seit Ihrer Kindheit zu einer Ihrer größten Leidenschaft und wurde während dem Tanzstudium intensiver. In diesem Bereich ist Sie seit vielen Jahren sowohl im Schulbereich als auch am Institut für Sportwissenschaften als Lehrbeauftragte tätig. Im Laufe des Sportstudiums lernte sie zahlreiche andere Sportarten (Turnen, Snowboarden, Leichtathletik) kennen und lieben.

Im Jahr 2007 hat sie über einige Umwege ihre erste Bikram Yoga Klasse besucht und rasch erkannt, dass dies eine perfekte Ergänzung für ihre sportlichen und tänzerischen Aktivitäten ist. Im Rahmen ihrer Bildungskarenz zur Fertigstellung ihrer Dissertation absolvierte sie im Jahr 2014 zusätzlich die Spiraldynamikausbildung und das "Bikram Yoga Teachers Training" in Los Angeles.

In meiner ersten Bikram Yoga Klasse erkannte ich sehr schnell, dass die "Verbissenheit" einer Tänzerin  bzw. Sportlerin hier nicht hilfreich ist und ich durfte meinen Körper von einer neuen Seit kennen lernen. Mit der Zeit habe ich gemerkt wie die "Geschmeidigkeit" zurückgekehrt ist. Ich erkannte, dass jede Klasse anderes ist, egal wie viele Jahre man bereits Yoga praktiziert und das ein Lächeln zwischendurch "Wunder" bewirken kann.

Sophie Partik

Regular Teacher

Sophie blühte schon immer im Sport auf. Feldhockey, Tennis und (Marathons) Laufen waren nur ein paar ihrer Freizeitbeschäftigungen. Beruflich war sie jedoch - nach Abschluss des Lehrgangs für Internationales Hotel Management am Modul Wien - in der nationalen und internationalen Spitzengastronomie zu Hause.

Mit 25 Jahren eröffnete Sophie eine der ersten veganen Curry-Bars in Wien. Nach Jahren erfolgreicher Selbständigkeit spürte sie den Drang nach beruflicher Veränderung und reiste 6 Monate durch Brasilien, wo sie 2012 das erste Mal auf Bikram Yoga stieß. Seit 2013 praktiziert sie bei Bikram Yoga Schottenring und ist Teil des Teams. 2015 absolvierte sie das Teacher Training in Thailand, Kao Lak, und unterrichtete danach in Jakarta.

Ein Tag ohne Schwitzen ist ein verlorener Tag :-). Bikram Yoga ist für mich die perfekte Kombination an fließender Bewegung, um meinen Körper von innen heraus zu öffnen und zu heilen und um meinen nervösen Geist zur Ruhe zu zwingen. Jede Klasse ist eine neue Herausforderung, jedes Mal praktizieren lässt mich meinen Körper neu entdecken.

Wenn du genau hin siehst und dem Dialog zuhörst, wirst du in jeder Klasse neue Dinge im Spiegel vor dir sehen. Es wird nie langweilig, weil du selbst deine Grenzen jedes Mal ein bisschen weiter verschieben kannst.
Sophie Partik

Sophie Partik
Mario van Dulmen

Mario van Dulmen

Mario van Dulmen

Regular Teacher

Mario kommt aus den Niederlanden. Er ist in einer kleinen Stadt nördlich von Amsterdam geboren und aufgewachsen. Nach der Matura zog er nach Amsterdam, um Psychologie zu studieren. Während des Studiums nahm er Gesangsunterricht und arbeitete nach seinem Studium als Sänger in einem Theater. Im Sommer 1997 kam Mario nach Wien, um als Teil der Originalbesetzung des Musicals “Tanz der Vampire” im Raimund Theater zu arbeiten. Während seines Aufenthalts in Wien praktizierte Mario das erste Mal, damals noch kein Bikram Yoga mangels Studios in Wien.

Nach einigen Jahren im Theater wechselte Mario seinen Job und begann als Sozialarbeiter in den Niederlanden zu arbeiten.

Im Jänner 2009 nahm er seine erste Bikram Yoga Klasse, die sein Leben in eine komplett neue Richtung veränderte. Im Frühjahr 2012 absolvierte Mario das Teaching Training und unterrichtete danach in Amsterdam. Seit April 2013 reist Mario als Gastlehrer durch die Welt.

Als ich mit Bikram Yoga begann, litt ich an einem Bandscheibenvorfall im unteren Rücken und war in meinen Bewegungen sehr eingeschränkt. Durch gewissenhafte Praxis wurde mein Rücken wieder geheilt und es wurde ein leidenschaftlicher Bikram Yogi aus mir. Meine Passion möchte ich mit jedem teilen, der ins Studio kommt. Ich liebe es, diese wundervolle 26+2 Serie zu unterrichten, die Wunder für das Wohlbefinden bewirkt.

Maria Bachmann

Guest Teacher

Maria wurde in Estland geboren. Schon seit ihrer Kindheit hat sie sich für Yoga interessiert. Marias Eltern brachten von ihren Reisen nach Indien Yogabücher heim mit vielen schönen Illustrationen der Yogaübungen. Maria versuchte natürlich schon damals alle nachzumachen, das gehörte zu ihren Lieblingsspielen. Später besuchte Maria eine Balletschule und hat sich schließlich entschieden, Musik zu studieren und Pianistin zu werden. Seit ihrem Teacher Training im Herbst 2011 sind Yoga und Musik ihr Lebensmittelpunkt.

Bikram Yoga hat seit 2009 eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Ich lernte von wundervollen Lehrern, habe Posture Clinics und auch advanced Klassen besucht. Das Studio war für mich ein zweites Zuhause und die Menschen dort wie meine Familie. Ich habe mich entschieden Yogalehrer zu werden, um meine Erfahrungen mit meinen Studenten zu teilen, sie zu mehr Energie, körperlicher und mentaler Stärke und besserer Gesundheit zu führen.
Maria Bachmann

Maria Bachmann
"Open your hips and your mind will follow!"
TOP